shusha Niederberger

Shusha Niederberger ist Künstlerin, Lehrende und Forscherin im Bereich digitale Kultur und Kunst. Sie hat bildende und digitale Kunst studiert, für das HEK (Haus der Elektronischen Künste Basel) die Kunstvermittlung aufgebaut und geleitet, und zu digitalen künstlerischen Praktiken und die Commons geforscht. Gegenwärtig arbeitet sie an ihrer Doktorarbeit zu User Praxis und Subjektivität in datenintensiven Umgebungen im Rahmen des SNF-Forschungsprojekts "Latent Spaces – Performing Ambiguous Data". http://www.shusha.ch

cookie indicator